Informationen

Da uns das Wohl all unserer Gäste am Herzen liegt, bitten wir Sie sich kurz mit unseren AGB sowie unserer Hausordnung vertraut zu machen um Missverständnisse im Vorfeld zu vermeiden. Nachfolgend finden Sie die An- und Abreiseregelung. Bitte sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Mitreisenden sich an die Regeln unserer Pension halten.

Sollten Sie irgendwelche Beanstandungen haben oder Mängel feststellen, bitten wir Sie uns diese umgehend mitzuteilen.

An- und Abreiseregelungen:

Check-in: Anreise ab 15 Uhr möglich, bitte sprechen Sie Ihre Ankunftszeit im Vorfeld mit uns ab. Bitte prüfen Sie die von Ihnen gemieteten Räumlichkeiten direkt nach Ihrer Ankunft auf Mängel und teilen Sie und diese Mängel spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Anreise mit, damit wir uns darum kümmern können.

Check-out: Beim Check-out muss das Zimmer sauber und aufgeräumt hinterlassen werden, die Handtücher auf dem Bett abgelegt, das Zimmer abgeschlossen und der Schlüssel im Briefkasten deponiert werden. Der Check-out muss bis 11:00 Uhr erfolgt sein. Bei Missachtung der Frist, wird das Zimmer vom Vermieter Zwangsgeräumt und die zurückgelassenen Gegenstände an einem öffentlichen Ort abgelegt. Für die zurückgelassenen Gegenstände wird keine Haftung übernommen. Für die notwendige Endreinigung entsteht eine Gebühr i. H. v. 50 €.

Wichtige Telefonnummern:
Unterkunft: +4917661738050
Rettungsdienst/Feuerwehr: 112
Polizei-Notruf: 110 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt.

Regeln

Unsere Hausordnung

Liebe Gäste/Monteure, unsere Unterkunft soll für Sie ein zu Hause sein. Sie, Ihre Kollegen, Mitarbeiter und unsere anderen Gäste sollen sich bei uns immer wohl-fühlen! Wir bitten Sie daher, sich an die folgenden Regeln zu halten:

1. Allgemein: Wenn Sie etwas in unserer Unterkunft vermissen sollten, etwas nachgebessert werden soll oder, wenn wir Ihnen irgendwie behilflich sein können, lassen Sie es uns einfach wissen. Wir helfen Ihnen gerne. Bitte gehen Sie mit der Einrichtung sorgsam um, damit auch die nächsten Gäste etwas davon haben und sich wohlfühlen. Sollte Ihnen ein Schaden an der Einrichtung entstehen, bitten wir Sie uns dies umgehend mitzuteilen. Meist kann man solche Dinge über die Haftpflichtversicherung schnell und unkompliziert klären. Bitte sorgen Sie dafür, dass auch Ihre Bekannten, Kollegen oder Mitarbeiter sich an die Hausordnung halten.

2. Ruhezeiten: In der Zeit von 22:00 Uhr bis 7:00 ist die Nachtruhe einzuhalten.

3. Rauchverbot: In unserer Pension ist Rauchen untersagt.

4. Diebstahl: Das Entwenden von Handtücher, Küchenutensilien sowie allen anderen bereitgestellten Gegenständen ist strengstens untersagt. Im Falle einer solchen Entwendung wird der Vermieter rechtliche Schritte bis hin zur Strafanzeige einleiten.

5. Sauberkeit und Ordnung: Der Gast ist verpflichtet, auf die Sauberkeit und Ordentlichkeit des Zimmers zu achten. Verschmutzungen welche eigenverantwortlich entstanden sind, müssen beseitigt werden. Dies gilt auch für Verschmutzungen, welche der Gast in den Gemeinschaftsräumen (Küche [Geschirr, Besteck, Gläser, Töpfe …], Bad, usw.) zu verantworten hat. Bei Missachtung wird der entstandene Aufwand in Rechnung gestellt!

6. Mülltrennung: Bitte trennen Sie den Müll sorgfältig in die dafür vorgesehenen Mülltonnen.

7. Bad: Bitte nach dem Duschen das Fenster öffnen! Die Toilette nicht zur Entsorgung von Müll oder Essensresten verwenden.

8. Sorgfaltspflicht: Beim Verlassen der Pension ist sicherzustellen, dass Fenster und Türen geschlossen sind, sowie dass alle Lichter, der Herd und andere Elektrogeräte ausgeschaltet sind.

9. Wertgegenstände: Der Vermieter übernimmt keine Haftung für Wertgegenstände und Garderobe.

10. Schlüssel: Als Mieter erhalten Sie von uns einen Schlüssel. Wenn dieser verloren geht, muss die gesamte Schließanlage getauscht werden. Diese Kosten sind vom Verursacher zu tragen!

11. Tierhaltung: Das Halten von Tieren ist nicht gestattet.

12. Parken: Bitte nutzen Sie nur ausgewiesene / öffentliche Stellflächen und achten Sie auf die Stellzeiten!

13. Untervermietung: Die Pension darf nur von Mietern bewohnt werden, welche bei der Buchung bzw. Anreise gemeldet wurden. Eine Untervermietung an Dritte ist strengstens untersagt.

14. Unangemessenes Verhalten: Situationsbedingt werden wir bei Streitigkeiten zwischen Mietern oder bei unangemessenem Verhalten eines Mieters die Polizei verständigen.